2022-05-27T00:00:00

Weinverpackung: 10 innovative Möglichkeiten für den Versand Ihrer Weinprodukte

Immer mehr Verbraucherinnen und Verbraucher entscheiden sich dafür, ihre Weinprodukte online zu bestellen und sich direkt nach Hause liefern zu lassen. Von Geschenken bis hin zu Lebensmitteln gibt es viele Gründe, warum die Verbraucherinnen & Verbraucher beim Kauf von Getränken auf den elektronischen Handel umsteigen, und es ist wichtig, dass Ihre Weinverpackung diesem neuen Trend gerecht wird.

Der Versand von Weinprodukten erfordert ultimativen Schutz durch Ihre Weinverpackung, aber sie muss auch ein unvergessliches Auspackerlebnis bieten und Ihre Markenbotschaft perfekt wiedergeben. Wir bei Smurfit Kappa sind Spezialisten für Weinverpackungen und stellen Ihnen in diesem Artikel unsere 10 innovativen Möglichkeiten für den Versand von Weinprodukten vor.

Warum sind Weinverpackungen so wichtig?

Mit dem Übergang der Weinhersteller in die Welt des Online-Shoppings ist die Weinverpackung wichtiger denn je. Die richtige Verpackung kann eine Welt voller Möglichkeiten im Online-Bereich eröffnen. Mit einer gut durchdachten Weinverpackung kann Ihr Unternehmen seine Produkte auf die effizienteste Art und Weise direkt zum Verbraucher bringen und gleichzeitig sicherstellen, dass sie in einwandfreiem Zustand ankommen.

Bei Weinverpackungen kommt es nicht nur auf den Schutz des Produkts und den Transport an, sondern auch auf das Erlebnis, das sie dem Kunden bieten. Die richtige Verpackung wird die Verbraucher begeistern und ihnen ein unvergessliches Erlebnis beim Auspacken bieten.

Marktherausforderungen für Weinverpackungen

Die Verpackung von Wein ist nicht ohne Herausforderungen, und die wichtigsten Punkte, die es zu beachten gilt, sind:

Schutz: Die wichtigste Funktion einer Weinverpackung ist es, den Inhalt zu schützen und dafür zu sorgen, dass Ihre Flaschen immer in einem tadellosen Zustand ankommen. Bei hochwertigen Weinen sollten Sie sich an einen ISTA-zertifizierten Verpackungslieferanten wenden, der die Leistung Ihrer Verpackungen durch Simulation der Bedingungen in Ihrer Lieferkette genauestens prüfen kann.

Auspacken und zurückgeben: Das Erlebnis, das Ihre Weinverpackung dem Kunden bietet, muss der Qualität der Produkte entsprechen, die sie enthält. 59 % der Verbraucher geben an, dass sie Pakete wünschen, die sich ohne Messer oder Schere leicht öffnen lassen. Darüber hinaus sagen 74 % der Verbraucher, dass Pakete leicht zurückgeschickt werden können sollten.

Nachhaltigkeit: Nachhaltigkeit ist ein wichtiger Aspekt für alle Unternehmen und sollte bei jedem Schritt des Prozesses, von der Beschaffung bis zum Versand, berücksichtigt werden. 71 % der Kunden wünschen sich Pakete, die leicht zu entsorgen sind, d. h. die sich leicht plattdrücken lassen und keine gemischten Materialien enthalten. 69 % sind der Meinung, dass die Verpackung aus Papier bestehen sollte.

Markenbildung: Ihre Weinverpackung ist eine Erweiterung Ihrer Marke und Teil Ihres Produkts, daher muss sie Ihr Unternehmen auf bestmögliche Weise präsentieren. Die Verbraucher erwarten, dass die Pakete mit dem übereinstimmen, was sie bereits über Ihre Marke wissen, sei es durch Ihre Präsenz in den Geschäften oder auf Ihrer Website. Papierbasierte Verpackungen bieten die Möglichkeit, den Aufdruck vollständig individuell zu gestalten und sich schnell an saisonale Aktionen anzupassen.

Wachstum ermöglichen: Unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens sollten Weinverpackungen ein Unternehmenswachstum ermöglichen und im Laufe der Zeit leicht zu skalieren sein. Die richtige Verpackung optimiert Ihre Produktionslinie und verbessert den Verpackungsprozess für Ihre Produkte. Egal, ob Ihre Kunden eine einzelne Flasche oder zehn Flaschen bestellen, Sie brauchen ein Portfolio an Weinverpackungen, das allen Anforderungen gerecht wird.