Verbrauchernachfrage nach Bag-in-Box-Wein steigt während der Pandemie an - Smurfit Kappa

Wie können wir Ihnen helfen?

2020-10-21T00:00:00

Verbrauchernachfrage nach Bag-in-Box-Wein steigt während der Pandemie

Untersuchungen von Smurfit Kappa, in Zusammenarbeit mit Wine Intelligence, ergaben, dass Bag-in-Box Wein in den vergangenen sechs Monaten 3,7 Millionen neue Verbraucher in Frankreich und Großbritannien angezogen hat. Die Umfrage analysierte das Verhalten der monatlichen Weintrinker in Frankreich und im Vereinigten Königreich, die aufgrund der Einschränkungen durch die Pandemie zunehmend dazu übergegangen sind, Wein innerhalb der eigenen vier Wände zu konsumieren.

Frankreich ist der größte Markt für Bag-in-Box-Wein und das Vereinigte Königreich ist derzeit einer der am schnellsten wachsenden Märkte. Die Verbraucher nannten als Hauptmotive für den Kauf von Bag-in-Box-Weinen die Freiheit des Konsums, einfache Transportmöglichkeiten und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Weiterer Vorteil von Bag-in-Box ist die Eigenschaft, Wein bis zu 6-8 Wochen nach dem Öffnen zu konservieren (im Vergleich zu 2-3 Tagen in einer Glasflasche) und sein geringerer CO2 Bedarf im Rahmen der Fertigung

Der Bag-in-Box-Weinmarkt umfasst derzeit fast 12 Millionen Verbraucher in Frankreich und 4 Millionen Verbraucher in Großbritannien. Die Umfrage enthüllt zudem das Wachstumspotenzial von Bag-in-Box-Weinen mit zusätzlichen 4,4 Millionen Verbrauchern, die das Produkt in Zukunft kaufen wollen. Dies entspricht einer potenziellen Steigerung der Verbraucherzahl um 27%.

Thierry Minaud, CEO von Smurfit Kappa Bag-in-Box, kommentierte die Ergebnisse der Umfrage wie folgt "Unseren Bag-in-Box-Lösungen steht eine vielversprechende Zukunft bevor, denn die Untersuchung hat ergeben, dass in den nächsten sechs Monaten 4,4 Millionen Verbraucher potenzielle Käufer des Produkts sein werden.

"Bag-in-Box bietet Marken eine nachhaltigere, kosteneffektivere und verbraucherfreundlichere Verpackungslösung, die den aktuellen Erwartungen der Verbraucher entspricht - was seinen unübertroffenen Erfolg und sein starkes Marktwachstum erklärt.

Die Umfrage ergab, dass vier von zehn potenziellen Bag-in-Box-Weinkäufern unter 35 Jahre alt sind und sich derzeit zusätzlich kleinere Formate des Produkts wünschen. Von denjenigen, die häufig Bag-in-Box-Wein kaufen, ergab die Untersuchung, dass die Drei-Liter-Option das beliebteste Bag-in-Box-Weinprodukt darstellt.

Smurfit Kappa ist der europäische Marktführer für Bag-in-Box-Lösungen und sein Vitop®-tap ist weltweit die Nummer eins für den Einsatz in Weinverpackungen. Smurfit Kappa Bag-in-Box bietet flexible Verpackungslösungen für flüssige und halbflüssige Produkte in den Bereichen Landwirtschaft, Lebensmittel und Industrie.
Das FTSE 100-Unternehmen arbeitet mit Weinproduzenten zusammen, um den Absatz zu fördern und Möglichkeiten zur Verbesserung der Haltbarkeit durch den SmartLife-Service zu identifizieren.