2021-06-04T00:00:00

Smurfit Kappa übernimmt ein Wellpappen-Produktionswerk in Peru und erweitert damit seine Präsenz in Lateinamerika

Die Smurfit Kappa Group, einer der weltweit größten integrierten Hersteller von papierbasierten Verpackungsprodukten mit Niederlassungen in Europa und Nord- und Südamerika, freut sich über den Abschluss der Übernahme von „Cartones del Pacifico“, einem führenden Hersteller für papierbasierte Verpackungen, in Peru bekannt zu geben.

Die Akquisition stellt einen wichtigen Meilenstein für das Unternehmen dar, da es somit seine Präsenz in Nord- und Südamerika von 12 auf 13 Länder ausweitet und die Führungsposition der Gruppe, als größter überregionaler Anbieter in Lateinamerika, ausbaut. Als Teil der Transaktion hat die Emusa Group das Geschäft mit flexiblen Verpackungen von Smurfit Kappa in El Salvador übernommen.

Tony Smurfit Smurfit, CEO der Smurfit Kappa Group, kommentierte die Akquisition wie folgt: „Die Übernahme von Cartones del Pacifico erweitert unsere strategische Reichweite und unterstreicht unsere wachsende regionale Kompetenz in Lateinamerika.  Mit einer Bevölkerung von über 30 Millionen Einwohner:innen freuen wir uns, unsere Präsenz in Peru zu erweitern, um das künftige Wachstum zu unterstützen. Wir heißen die Mitarbeiter:innen von Cartones del Pacifico in unserem Team willkommen und freuen uns darauf, mit ihrer Expertise zum Erfolg der Smurfit Kappa Group beizutragen."

Smurfit Kappa CEO The Americas, Juan G. Castaneda, sagte: "Wir freuen uns sehr, die Übernahme von Cartones del Pacifico abzuschließen und ihre 368 Mitarbeiter:innen in der 46.000 Mitarbeiter:innen zählenden Smurfit Kappa Familie willkommen zu heißen. Unsere Geschäftsbereiche passen kulturell sehr gut zueinander und wir freuen uns über das Potenzial von Cartones del Pacifico innerhalb des integrierten Systems von Smurfit Kappa."

Die Übernahme von Cartones del Pacifico, mit Sitz in Paramonga in der Nähe von Lima, eröffnet der Smurfit Kappa Group die Möglichkeit, das Geschäft durch die erstklassigen operativen Systeme, Beschaffungsregelungen sowie Design- und Innovationsfähigkeiten der Gruppe zu erweitern, um Kunden vor allem in den schnell wachsenden Bereichen Landwirtschaft und Industrie zu bedienen. Darüber hinaus wird die vergrößerte globale Präsenz der Gruppe das Verpackungsangebot für multinationale Unternehmen verbessern, die in der gesamten lateinamerikanischen Region tätig sind.