FALLSTUDIE

Wie wir Indufoam dabei unterstützt haben, seine Plastikverpackungen für Bettwäsche durch eine nachhaltige Alternative auf Papierbasis zu ersetzen.

Die Herausforderung
Indufoam, ein lateinamerikanischer Hersteller von Bettwaren, sah sich aufgrund steigender Rohstoffpreise, eines komplexen Herstellungsprozesses und billiger Importe aus Asien mit einem Verlust an Wettbewerbsfähigkeit konfrontiert. Die Verwendung von Kunststoffverpackungen führte dazu, dass die Nachhaltigkeitsziele des Unternehmens nicht erreicht wurden, die Sichtbarkeit der Produkte am Verkaufsort eingeschränkt war und vorhandene Grafiken nicht sichtbar waren.
Unser Ansatz
Gefragt war eine nachhaltige Lösung, die Kosteneinsparungen ermöglicht, die Aufmerksamkeit der Verbraucher auf sich zieht und die Premiummarke wirksam kommuniziert. Dafür entwarfen wir eine auffällige, vorgedruckte und nachhaltige Verpackung, die die Eigenschaften des Produkts deutlich macht. Die Wellpappe-Verpackung hat eine große Fläche für einen hohen grafischen Print und verfügt über eine Öffnung, damit das Produkt vor dem Kauf betrachtet werden kann.
Das Ergebnis
Die zu 100 % nachhaltige Verpackung ist umweltfreundlich und das stabile Design hat die Handhabung des Produkts verbessert. Sie bietet nicht nur einen besseren Schutz als der ursprüngliche Plastikbeutel mit Reißverschluss, sondern hat auch die bedruckbare Fläche um 40 % vergrößert, so dass Indufoam seine Marke besser präsentieren kann. Die verbesserte Verpackung hat es Indufoam ermöglicht, neue internationale Märkte wie Südafrika zu erschließen und gleichzeitig die Betriebskosten um 10 % zu senken.

Sprechen Sie mit unseren Experten darüber, wie wir Sie bei der Lösung Ihrer geschäftlichen Herausforderungen unterstützen können.

Kontaktieren Sie uns

* Pflichtfelder

Bis zu 5 Dateien können hochgeladen werden. Maximal (5MB) pro Datei

Sie können sich jederzeit über den Abmeldelink in der Kommunikations-E-Mail abmelden.Sie haben jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Direktmarketingzwecken zu widersprechen, indem Sie sich an uns wenden