Wie können wir Ihnen helfen?
Wie kann ich Ihnen heute helfen?

Datenschutz-Richtlinie

DATENSCHUTZHINWEIS

MARKETING- & GESCHÄFTSKONTAKTE

BESTEHENDE KUNDEN

 

1.                ZWECK UND UMFANG DES HINWEISES

Der vorliegende Hinweis erklärt, wie Ihre personenbezogenen Daten von Nettingsdorfer Papierfabrik AG & Co KG (der „Konzern“, „wir“, „uns“ und „unser“) gehandhabt werden und legt die Daten, einschließlich Ihrer weiter unten beschriebenen personenbezogenen Daten („personenbezogene Daten“), dar, die von dem Konzern bzw. in seinem Auftrag durch seine Drittdienstleister im Zusammenhang mit Ihren Geschäften mit uns erfasst und verarbeitet werden. 

Für die Zwecke dieses Hinweises ist der Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten Nettingsdorfer Papierfabrik AG & Co KG  (Nettingsdorfer Straße 40, 4053 Haid bei Ansfelden) das ein Mitglied des Konzerns ist. Allgemein gesehen trägt der Konzern die Verantwortung für Ihre personenbezogenen Daten. Für weitere Informationen zu dem Konzern, einschließlich einer vollständigen Liste der Unternehmen, die Teil des Konzerns sind, klicken Sie auf folgenden Link (www.smurfitkappa.com/vHome/com/Locations). Die Unternehmen innerhalb des Konzerns haben Verfahren entwickelt, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten geschützt sind.

Wenn Sie Fragen oder Bedenken im Hinblick auf den vorliegenden Hinweis haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzkoordinator Thomas Piwalt unter thomas.piwalt@itsdone.at.

2.                ANWENDUNG DES HINWEISES

WICHTIG: Bitte beachten Sie, dass obwohl dieser Hinweis so vollständig und präzise wie vernünftigerweise möglich konzipiert wurde, er möglicherweise nicht vollständig ist und bisweilen im Einklang mit Abschnitt 11 des vorliegenden Hinweises aktualisiert werden kann. 

Der vorliegende Hinweis ist in verschiedene Abschnitte unterteilt, von denen einige oder alle für Sie je nach der Art Ihrer Beziehung zu dem Konzern relevant sein können. In jedem Fall haben Sie gemäß den Datenschutzgesetzen bestimmte Rechte, die in Abschnitt 10 beschrieben sind. Insbesondere haben Sie das Recht, jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf der rechtlichen Grundlage der Verfolgung unserer berechtigten Interessen verarbeiten.
 Marketing- & Geschäftskontakte: Wenn Sie sich für den Erhalt von Marketingmitteilungen von uns angemeldet haben, können Sie in Abschnitt 10 lesen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten für diesen Zweck nutzen.Nutzer der Webseite: Wenn Sie unsere Webseite, https://www.smurfitkappa.com (die „Webseite“) nutzen, können Sie unter Abschnitt 5 lesen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten als Nutzer der Webseite nutzen. Nutzer der Webseite sollten ebenfalls unsere Cookies-Richtlinie lesen (Cookies-Richtinie).
Bestehende Kunden:
Wenn Sie ein bestehender Kunde von Smurfit Kappa Nettingsdorf sind, können Sie unter Abschnitt 6 mehr darüber erfahren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten für Verwaltungs- und Geschäftszwecke verarbeiten.

3.                WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN WIR VERARBEITEN

Je nach Ihrer Geschäftsbeziehung zu uns werden wir die folgenden Arten personenbezogener Daten von Ihnen verarbeiten: 

 

  • Wenn Sie ein Marketing-/Geschäftskontakt sind, Ihren Namen, Ihre Jobbezeichnung, Ihre Kontaktangaben, Ihre Geschäftsaktivitäten und Interessen sowie Informationen im Zusammenhang mit Ihrem Abonnement bzw. dem Erhalt von sowie Ihrem Interesse an einer unserer Mailing-Listen oder Newsletter.

  • Wenn Sie die Webseite nutzen, Informationen zu Ihrem Besuch auf unserer Webseite, Ihr Standort und Ihre IP-Adresse, die von Ihnen genutzte Browser-Software sowie das Datum und die Zeit, an dem bzw. zu der Sie auf die Webseite zugreifen, 
  • Wenn Sie ein Kunde sind: Ihr Name, Angaben zu Ihrem Arbeitgeber, Rechnungsdaten, Informationen zu Ihrem Besuch und Ihrer Korrespondenz und Kommunikation mit unseren Mitarbeitern sowie sämtliche Informationen, die uns von Ihnen oder in Ihrem Auftrag zur Verfügung gestellt werden. 

 

4.                MARKETING- UND GESCHÄFTSKONTAKTE

Wenn Sie ein Marketing-/Geschäftskontakt sind, erfassen, erheben und verarbeiten wir ggf. Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

  • Um die Geschäftsaktivitäten des Konzerns zu fördern;
  • Um Sie zu Veranstaltungen einzuladen; 
  • Um unsere Beziehung zu Ihnen auszubauen und aufrechtzuerhalten;
  • Um unsere Beziehung zu unseren Geschäftskontakten und Kunden zu managen und zu verwalten;
  • Um Ihnen Marketing-Materialien, Newsletter und andere Informationen zukommen zu lassen;
  • Um Ihr Interesse an dem Material, das wir Ihnen zusenden, zu beobachten und zu analysieren;
  • Um Ihnen per Post Marketing-Informationen zuzuschicken, vorausgesetzt, dass Sie dem nicht widersprochen haben; und
  • Um Fotografien von Veranstaltungen des Konzerns zu machen, zu sammeln, zu speichern und zu posten.

Für diese Fälle benötigen wir generell Ihre Einwilligung, um Ihnen durch direktes Marketing Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Für alle anderen Fälle, einschließlich für den Fall, dass wir bereits in Kontakt mit Ihnen stehen, handeln wir auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses daran, Sie zu Produkten zu kontaktieren, von denen wir glauben, dass sie für Sie interessant sein könnten. 


Sie haben stets die Möglichkeit, sich von dem Erhalt von Marketingmitteilungen abzumelden. Sie können sich unter den Kontaktangaben in Abschnitt 11 von dem Erhalt von Mitteilungen per Post abmelden. Sie können sich stets von dem Erhalt von E-Mail-Marketingmitteilungen von uns abmelden, indem Sie auf den Link „Abmelden“ am Ende der Marketing-Mitteilungen klicken, die wir Ihnen senden. 

 

5.                NUTZER DER WEBSEITE

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, können wir Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke erfassen, erheben und verarbeiten:

  • Um die Leistungsfähigkeit der Webseite zu ermöglichen, zu verbessern, zu testen und zu beobachten;
  • Um Statistiken zu beobachten, wie z. B. die Gesamtzahl der Besucher, Daten zu dem Verkehr auf der Webseite und demografische Muster;
  • Um zu gewährleisten, dass der Inhalt der Webseite in der für Sie effizientesten Art und Weise angezeigt wird und um Ihre Nutzung der Webseite zu erweitern; und
  • Um Sie über sämtliche Änderungen der Webseite bzw. unseren Dienstleistungen zu informieren.

Wir erfassen, erheben und verarbeiten diese personenbezogenen Informationen auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses, um zu gewährleisten, dass die Webseite reibungslos funktioniert und um zu analysieren, welcher Inhalt für die Besucher am interessantesten ist. Dies hilft uns dabei, die Webseite weiterhin zur Verfügung zu stellen und Ihre Erfahrung bei Ihrem Besuch der Webseite zu verbessern. 

 

6.                BESTEHENDE KUNDEN

Wenn Sie ein bestehender Kunde sind, erfassen, erheben und verarbeiten wir ggf. Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

  • Um Verwaltungs-, Rechnungs- und Betriebsverfahren durchzuführen;
  • Um die Korrespondenz und Anfragen von Ihnen an uns zu prüfen und darauf zu antworten;
  • Um den Absatz zu beobachten und Verkaufsmuster zu erkennen;
  • Um Sorgfaltsprüfungen durchzuführen;
  • Um Aufträge zu erfüllen und unseren Verpflichtungen unter sämtlichen Kaufverträgen nachzukommen, die wir ggf. mit Ihnen abgeschlossen haben;
  • Um sämtliche Zahlungen zu verarbeiten und Ihr Kundenkonto zu verwalten;
  • Um eine vertragliche Bindung mit der Organisation einzugehen, mit der Sie verbunden sind; 
  • Um Ihnen Marketing-Informationen zuzusenden. Weitere Informationen finden Sie in Abschnitt 4 des vorliegenden Hinweises; 
  • Um das maßgebliche Gesellschaftsrecht der Mitgliedstaaten und der Europäischen Union zu befolgen;

Wir erfassen, erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für die obengenannten Zwecke basierend auf den folgenden rechtlichen Grundlagen:

  • unser berechtigtes Interesse daran, unseren Geschäftsbetrieb aufrechtzuerhalten und unsere Kundenbeziehung mit Ihnen zu pflegen;
  • eine notwendige Voraussetzung, um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen und zu erfüllen;
  • die notwendige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, um einer gesetzlichen Pflicht unter dem maßgeblichen Gesetz eines Mitgliedsstaates oder der Europäischen Union nachzukommen, an das wir gebunden sind.

Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen möchten, damit wir diese für die oben dargelegten Zwecke verarbeiten, sind wir nicht in der Lage, Ihnen Dienstleistungen anzubieten oder Produkte zu verkaufen. 

 

7.                OFFENLEGUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

In Abhängigkeit Ihrer Geschäftsbeziehung zu uns können wir einige oder alle personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erfassen und erheben, an die folgenden Parteien offenlegen: Mitglieder und Aktionäre des Konzerns, Dienstanbieter, die Support-Dienstleistungen bereitstellen, Anbieter von IT- und Webseitendiensten, Marketingfirmen, PR-Unternehmen, Druckereien, Werbeagenturen und andere Anbieter, andere Personen in Ihrer Organisation, Dritte, die an dem Hosting oder der Organisation von Events oder Handelsmessen beteiligt sind, professionelle Berater wie z. B. Steuer- oder Rechtsberater, Consultants und Buchhalter, Aufsichtsbehörden (z. B. Strafverfolgungsbehörden und öffentliche Einrichtungen) sowie Dritte in Verbindung mit dem Verkauf oder dem Erwerb des Konzerns bzw. Vermögenswerten des Konzerns.

8.                ÜBERTRAGUNGEN IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN INNERHALB DES KONZERNS

Wir übertragen Ihre personenbezogenen Daten ggf. an andere Mitglieder des Konzerns und andere Empfänger in ein Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“). Gewisse Empfänger (unsere Drittdienstleister und andere Unternehmen der Smurfit Kappa Group, die in unserem Auftrag Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, können Ihre personenbezogenen Daten an ein Land außerhalb des EWR übertragen, das keinen angemessenen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bietet. Im Falle solcher Übertragungen ist es Teil unserer Firmenpolitik sicherzustellen, dass: a) dies nicht ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung geschieht; und b) eine angemessene Vereinbarung für die Übertragung abgeschlossen wurde, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. 

9.                SPEICHERUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Generell gehen wir davon aus, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für einen angemessenen Zeitraum speichern, nachdem wir für Marketingzwecke mit Ihnen Kontakt aufgenommen haben. Sobald wir der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr speichern müssen, werden wir diese von unseren Systemen löschen.

Bitte beachten Sie, dass wir unter bestimmten Umständen Ihre Daten für einen längeren Zeitraum speichern können, zum Beispiel wenn wir eine aktuelle Forderung bearbeiten oder in gutem Glauben der Ansicht sind, dass das Gesetz oder eine zuständige Regulierungsbehörde vernünftigerweise erwartet oder von uns fordert, dass wir Ihre personenbezogenen Daten speichern. 

10.             IHRE RECHTE UND WIE SIE DIESE AUSÜBEN

Sie haben im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten verschiedene Rechte, die in diesem Abschnitt 10 dargelegt sind. Insbesondere gehört dazu das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, wenn diese Verarbeitung auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses ausgeführt wird. Bitte beachten Sie, dass diese Rechte unter gewissen Umständen nicht uneingeschränkt gelten. 

 

Recht

Weitere Informationen

 
Widerspruchsrecht 
 Sie haben das Recht, jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf der rechtlichen Grundlage der Verfolgung unseres berechtigten Interesses verarbeiten. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses verarbeiten, stellen wir sicher, sämtliche potenzielle Auswirkungen auf Sie und Ihre Datenschutzrechte zu berücksichtigen und abzuwägen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht für Aktivitäten verwenden, wenn die Auswirkungen auf Sie unser Interesse überschreiten (soweit wir keine Einwilligung von Ihnen erhalten haben oder dies nicht anderweitig gemäß den Gesetzen eines Mitgliedsstaats oder der Europäischen Union verpflichtend oder erlaubt ist).
 
Zugriffsrecht
 
Sie haben das Recht, eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen haben, anzufordern und auf die Informationen, die wir über Sie haben, zuzugreifen. Wir stellen Ihnen solche Zugriffsanfragen nur in Rechnung, wenn wir der Ansicht sind, dass Ihre Anfrage nicht gerechtfertigt oder übertrieben ist.
 
Recht auf Berichtigung
 Sie haben das Recht darauf, dass alle fehlerhaften personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen haben, aktualisiert oder korrigiert werden. 
 
Recht auf Löschung
 Unter gewissen Umständen können Sie auch verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden, zum Beispiel wenn Sie Ihr Widerspruchsrecht ausüben (siehe unten) und wir keinen vorrangingen Grund haben, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten oder wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für die in dem vorliegenden Hinweis dargelegten Zwecke benötigen.
 
Recht auf die Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, uns darum zu bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in bestimmten Fällen einzuschränken, einschließlich wenn Sie der Ansicht sind, dass die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen haben, fehlerhaft sind oder unsere Verwendung Ihrer Daten rechtswidrig ist. Wenn Sie dieses Recht ordnungsgemäß ausüben, werden wir Ihre personenbezogenen Daten speichern und keine weitere Verarbeitung mehr durchführen, bis die Angelegenheit gelöst ist
 
Recht auf Datenübertragbarkeit
 
Sie können von uns verlangen, dass wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format bereitstellen und Sie können von uns fordern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten direkt an einen anderen Datenverantwortlichen übertragen, wenn dies technisch machbar ist. Dieses Recht kommt nur zur Geltung, wenn: (1) wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung verarbeiten oder wenn dies notwendig ist, um unseren Vertrag mit Ihnen zu erfüllen; und (2) die Verarbeitung automatisiert erfolgt. 

 

Sie können all diese Rechte ausüben, indem Sie unserem Datenschutzkoordinator eine schriftliche Anfrage zukommen lassen, thomas.piwalt@itsdone.at.

Wir werden Ihnen unverzüglich und spätestens 1 Monat nach Erhalt Ihrer Anfrage Informationen zu sämtlichen Maßnahmen zur Verfügung stellen, die wir in Ihrem Auftrag und im Zusammenhang mit einem dieser Rechte unternommen haben. Wenn nötig können wir diesen Zeitraum auf bis zu 2 Monate verlängern, allerdings werden wir Sie darüber unterrichten, wenn dies der Fall sein sollte. Bitte beachten Sie, dass wir Sie möglicherweise darum bitten, Ihre Identität nachzuweisen, wenn Sie eines Ihrer Datenschutzrechte ausüben möchten. 

Sie haben ebenfalls das Recht bei der Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen. Weitere Informationen finden Sie unter www.dsb.gv.at.

11.             ÄNDERUNGEN DIESES HINWEISES & FRAGEN 

Wir können diesen Hinweis gelegentlich ganz oder teilweise und in unserem alleinigen Ermessen ändern. Sämtliche Änderungen treten unverzüglich in Kraft, nachdem Ihnen der überarbeitete Hinweis mitgeteilt wurde.

Wenn wir uns zu einem beliebigen Zeitpunkt dazu entschließen, Ihre personenbezogenen Daten in einer Weise zu nutzen, die wesentlich von der in dem vorliegenden Hinweis dargelegten oder anderweitig zum Zeitpunkt der Erfassung mitgeteilten Verwendung abweicht, werden wir Sie per E-Mail oder Post informieren und Sie können entscheiden, ob wir Ihre personenbezogenen Daten auf diese neue Weise nutzen dürfen.

Sollten Sie Fragen, Kommentare oder Bedenken im Hinblick auf die Art und Weise haben, wie Ihre personenbezogenen Daten von dem Unternehmen genutzt oder verarbeitet werden, reichen Sie bitte Ihre Fragen, Anmerkungen oder Bedenken schriftlich bei unserem Datenschutzkoordinator unter thomas.piwalt@itsdone.at ein.