Wie können wir Ihnen helfen?
Wie kann ich Ihnen heute helfen?

Unsere Historie

 

Smurfit Kappa wurde 1934 gegründet und stellt Kartonverpackungen und Verpackungen für den irischen Markt her.

Das 1938 von Jefferson Smurfit übernommene Unternehmen entwickelte sich schnell zu einem dynamischen und zukunftsorientierten Unternehmen und zu einem der führenden Fertigungsunternehmen in Irland. Es ist seit 1964 an der irischen Börse notiert.

Die weitere Expansion führte zur Gründung von Jefferson Smurfit in den USA und zur Fusion mit der in Chicago ansässigen Stone Container Corporation im Jahr 1998. Das Unternehmen wurde mit neuen Märkten und neuen Geschäftsfeldern zum Branchenführer bei der Produktion papierbasierter Verpackungslösungen.

Ein Teil dieses Erfolgs ist auf unser einzigartiges integriertes Produktionssystem zurückzuführen. Unsere Produktionsstandorte können Rohmaterialien aus eigener Forstwirtschaft und eigenen Papierwerken beziehen. Als führendes Unternehmen im Bereich nachhaltiger Produktion haben wir viel in Recyclinganlagen investiert, um Altpapier bereitzustellen, das in der Papierherstellung wiederverwendet werden kann.

Im Jahr 2005 fusionierte Jefferson Smurfit mit Kappa Packaging, einem 1974 gegründeten Unternehmen mit Sitz in den Niederlanden und Europas größtem Hersteller von Verpackungsmaterialien aus Wellpappe und Kartonverpackungen – zu Smurfit Kappa.

Mit über 45.000 Mitarbeitern an 350 Produktionsstandorten in 34 Ländern und einem Umsatz von 8,9 Mrd. € im Jahr 2017 wächst das Unternehmen weiter. Die weltweite Konzernzentrale befindet sich in Dublin, mit regionalen Zentralen in Amsterdam und Miami.

Unsere gesamte Historie (ENG)