Wie viele andere Websites verwenden und speichern wir Cookies auf Ihrem Computer. Wir nutzen diese Cookies, um unsere Website zu verbessern und Ihnen sowohl hier als auch über andere Medien einen stärker personalisierten Service bieten zu können. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Cookies-Richtlinie.

Anscheinend verwenden Sie einen veralteten Browser. Um ihr Seevergnügen zu verbessern, laden Sie bitte einen aktualisierten Browser (IE8+, Firefox, Google Chrome oder Apple Safari) herunter, um diese Website anzuzeigen.

​Datenschutz

 

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Smurfit Kappa Deutschland GmbH
Tilsiter Str. 162
D-22047 Hamburg
Tel +49.40.30901-0
Fax +49.40.30901-215
www.smurfitkappa.de
info.sales@smurfitkappa.de

Leiter der verantwortlichen Stelle

Geschäftsführer: Boris Maschmann, Johannes Hubertus Cox
Leiter IT: Carlo Peiter

 

Beauftragte für den Datenschutz

Alef Völkner
fox-on Datenschutz GmbH
Pollerhofstr. 33a
51789 Lindlar
www.fox-on.com
Mail: dsb@fox-on.com
Tel.: 02266/90 15 920

 

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter unter dem folgenden Link:

http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/   (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).

 

Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden

Wir verarbeiten Ihre Daten zu folgenden Zwecken:
- Bereitstellen von Inhalten an den Nutzer
- Wiedererkennung bei späteren Besuchen Wiedererkennung bei späteren Besuchen
- Kontaktaufnahme bei Nutzung von Webformularen
- Analyse der Nutzung unserer Webseite (Webtracking)

 

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung

- Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO
- Art. 6 Abs. 1 Buchst. c und f DSGVO
- Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO

 

ggf. die berechtigten Interessen, die der Verantwortliche verfolgt

Die berechtigten Interessen für die Datenverarbeitung im Sinn des Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO sind:

- Persönliche Ansprache und Bindung der Nutzer
- Wiedererkennung der Nutzer Wiedererkennung der Nutzer
- Nachvollziehbarkeit der Nutzung zur Optimierung und Verbesserung des Angebots

 

ggf. die Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten
 

- Anbieter von Webanalysediensten (zu Auswertung der Nutzung unserer Webseite im Auftrag)

 

ggf. die Absicht des Verantwortlichen, die Daten in ein Drittland zu übermitteln sowie die Rechtsgrundlage dafür

- Google: EU-U.S.-Privacy-Shield
- USA aufgrund EU-U.S.-Privacy-Shield

 

Dauer der Speicherung oder Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer
Die personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie sie für die oben genannten Zwecke erforderlich sind und solange gesetzliche Aufbewahrungsfristen dies verlangen.

 

Rechte der betroffenen Person
 

Als Betroffener stehen Ihnen die folgenden Rechte zu, soweit die gesetzlichen Voraussetzungen dafür erfüllt sind:
- Recht auf Auskunft, Art. 15 DSGVO
- Recht auf Berichtigung, Art. 16 DSGVO
- Recht auf Löschung, Art. 17 DSGVO
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO
- Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO
- Widerspruchsrecht, Art. 21 DSGVO

 

bei Einwilligung: Hinweis auf Widerrufsmöglichkeit
S
ie besitzen das Recht, Ihre erteilte Einwilligung zur Verarbeitung der Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.


Hinweis auf Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Datenverarbeitung zu beschweren.

 

Hinweis, ob die Bereitstellung der Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben ist
Durch das Webtracking wird ein Profil über Ihr Nutzungsverhalten erstellt. Das heißt, dass alle Ihre Interaktionen mit den Webseiten aufgezeichnet und unter einem Pseudonym gespeichert werden und ausgewertet werden können, auch über die aktuelle Sitzung hinaus.

Datenschutz