Wie viele andere Websites verwenden und speichern wir Cookies auf Ihrem Computer. Wir nutzen diese Cookies, um unsere Website zu verbessern und Ihnen sowohl hier als auch über andere Medien einen stärker personalisierten Service bieten zu können. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Cookies-Richtlinie.

Anscheinend verwenden Sie einen veralteten Browser. Um ihr Seevergnügen zu verbessern, laden Sie bitte einen aktualisierten Browser (IE8+, Firefox, Google Chrome oder Apple Safari) herunter, um diese Website anzuzeigen.

50% mehr Umsatz durch nachhaltige Obstverpackung von Smurfit Kappa

​30 Jänner 2018


Eine neue innovative Verpackung von Smurfit Kappa bewegt den europäischen Obst- und Gemüsesektor. Im Rahmen eines spezifischen Kundenprojekts konnte die umweltfreundliche Lösung bereits einen Umsatzanstieg von 50% bewirken.

 

Smurfit Kappa wurde von einem polnischen Anbieter frischer Obstprodukte kontaktiert, um eine nachhaltigere und hygienischere Alternative zu Holzkisten und -schalen zu entwerfen, die dieser für den Transport und den Verkauf seiner Erdbeeren nutzte. Ein Team aus Fachleuten analysierte die Verpackung sowie alle Aspekte der Lieferkette und identifizierte Schlüsselfaktoren, die für Schäden während des Transports verantwortlich waren.

Erkenntnisse aus umfangreichen Tests und Analysen führten zu den Entwürfen des sogenannten SofruPaks und der SofruBox, die aufgrund einer Verringerung der Lagerfläche von 70 % die größte logistische Verbesserung mit sich brachten. Zusätzlich wurde ein attraktives Markendesign entworfen, das im Geschäft aus der Masse heraussticht und den Umsatz des Kunden kurzerhand um 50 % in die Höhe trieb. 

BioTruskawki-P1030667.jpg

Immer mehr Einzelhändler und Lebensmittelhersteller in Europa erkennen die Vorzüge papierbasierter Verpackungen. Smurfit Kappas Verpackungslösungen sind anpassbar, recycelbar und innerhalb weniger Monate biologisch abbaubar: eine der wichtigsten Voraussetzungen für den wachsenden Sektor ökologisch erzeugter Lebensmittel.

Verpackungen und deren biologische Abbaueigenschaften bestimmen zunehmend die Entscheidung der Verbraucher. 

 

Edwin Goffard, Chief Operating Officer, Corrugated Europe sagt dazu: „Verpackungslösungen aus Wellpappe eignen sich gut für hochwertige Markenprodukte und sind ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal. Bedruckte und sofort sichtbare Verpackungen haben einen deutlichen Vorteil im Laden, vor allem im ersten und entscheidenden Moment - der Wahrnehmung durch den Verbraucher.

Wir sehen immer mehr Einzelhändler und Erzeuger, die sich nachhaltigere, zu 100 % biologisch abbaubare Verpackungslösungen wünschen, die unserem Planeten nicht schaden.“

Nächsten Monat wird Smurfit Kappa auf der 26. Fruit Logistica mithilfe von Virtual Reality-Technologie eine Reihe von Verpackungslösungen für den Obst- und Gemüsesektor vorstellen, die durch ihren einzigartigen Ansatz zu Umsatztreibern werden. Sie haben Interesse an einem Besuch auf der Messe und hätten gerne einen Termin mit einem unserer Verpackungsexperten, dann registrieren Sie sichhhier - wir freuen uns auf Sie.


 FLImage.JPG

 

50% mehr Umsatz durch nachhaltige Obstverpackung von Smurfit Kappa