Wie viele andere Websites verwenden und speichern wir Cookies auf Ihrem Computer. Wir nutzen diese Cookies, um unsere Website zu verbessern und Ihnen sowohl hier als auch über andere Medien einen stärker personalisierten Service bieten zu können. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Cookies-Richtlinie.

Anscheinend verwenden Sie einen veralteten Browser. Um ihr Seevergnügen zu verbessern, laden Sie bitte einen aktualisierten Browser (IE8+, Firefox, Google Chrome oder Apple Safari) herunter, um diese Website anzuzeigen.

Smurfit Kappas ShelfSmart Service führt zu 10 % mehr Umsatz auf Kundenseite

​ 11 Jänner 2018


Smurfit Kappas innovativer ShelfSmart Service hilft Agua de Benassal, einem Hersteller für hochwertiges Wasser in Spanien, seinen Umsatz um 10 % zu steigern. Das Unternehmen wollte die Wirkung des Produktes im Laden steigern - Smurfit Kappa hat das aktuelle Design überprüft, ein neues Display kreiert und somit den Umsatz erhöht.

 

Der ShelfSmart Service von Smurfit Kappa ermöglicht auf sehr praktische Weise Einblicke in das Konsumentenverhalten von über 50.000 Käufern in rund 28 Produktkategorien in 13 Ländern. Ermöglicht wird dies unter anderem durch die Nutzung branchenführender Systeme und weitreichendem Fachwissen. Die Kombination dieser Elemente versetzt Hersteller und Verkäufer in die Lage, die Wirkung neuer Verpackungsdesigns auf den Konsumenten zu analysieren und darauf basierend die Sichtbarkeit des Produkts sowie die Verkaufszahlen zu erhöhen.

Dabei greift der ShelfSmart Service auf eine Fülle einzigartiger Werkzeuge zurück. Eines dieser Werkzeuge ist das ShelfViewer Tool. Es ist eine Sammlung von über 100.000 Produktfotos in Verkaufsregalen, die den Markeninhabern eine Vorschau auf die Produktplatzierung im Handel selbst bieten.

Smurfit Kappa nutzt diese Einblicke und seine Tools, um gemeinsam mit dem Kunden ein Verpackungsdesign zu entwickeln, welches das Produkt von seinen Wettbewerbern abhebt und im Verkaufsregal hervorstechen lässt.

Mittels repräsentativer Eye-Tracking Tests mit echten Kunden wird das Produkt vor seiner tatsächlichen Platzierung im Markt überprüft. So können Flop-Risiken signifikant reduziert werden und Marken genießen die vielfältigen Vorteile einer optimierten, regalfertigen Verpackungslösung.

Studien haben vielfach nachgewiesen, dass bis zu 82 % aller Kaufentscheidungen im Laden getroffen werden. Damit avanciert die regalfertige Verpackung zu einem wirksam einsetzbaren Medium, durch welches sich Marken deutlich von ihrer Konkurrenz abheben können.

Arco Berkenbosch, Vice President of Innovation and Development, Smurfit Kappa sagt dazu: „Seit der Einführung von ShelfSmart im Jahr 2015 haben wir eine äußert große Menge an Shopper-Insights gewonnen, welche wir für die Entwicklung gut sichtbarer, kreativer und regalfertiger Verpackungslösungen für einige der weltweit größten Marken herangezogen haben.”

„Obwohl Verbraucher die weitaus meisten Kaufentscheidungen erst direkt im Laden treffen, stellen wir immer wieder fest, dass viele Marken die mächtigen Marketingwerkzeuge, die sich ihnen dadurch bieten, nicht nutzen. Der komplette Prozess, von der Insightanalyse bis hin zum Abschluss der Käuferstudie, dauert nur wenige Wochen.”

 
 
 detalle.jpg
 
An Agua de Benassal display in-store

Smurfit Kappas ShelfSmart Service führt zu 10 % mehr Umsatz auf Kundenseite