Wie viele andere Websites verwenden und speichern wir Cookies auf Ihrem Computer. Wir nutzen diese Cookies, um unsere Website zu verbessern und Ihnen sowohl hier als auch über andere Medien einen stärker personalisierten Service bieten zu können. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Cookies-Richtlinie.

Anscheinend verwenden Sie einen veralteten Browser. Um ihr Seevergnügen zu verbessern, laden Sie bitte einen aktualisierten Browser (IE8+, Firefox, Google Chrome oder Apple Safari) herunter, um diese Website anzuzeigen.

Smurfit Kappa kooperiert mit ESTL

Juli 2014

Verpackungs- und Logistikkompetenz für sichere Warentransporte  

Smurfit Kappa, einer der weltweit führenden Hersteller von Verpackungen aus Wellpappe und Vollpappe, und ESTL, ein führender  Experte auf dem Gebiet sicherer Warentransporte, haben eine exklusive Partnerschaft vereinbart und führen ihre Verpackungs-, Transport-, Sicherheits- und Logistikkompetenzen unter einem Dach zusammen. Markenartikler können dadurch erstmalig über einen einzigen Ansprechpartner innovative, kosteneffiziente Verpackungslösungen entwickeln. 
Die Partnerschaft ermöglicht es Markenartiklern erstmals auch, Verpackungslösungen sowohl mit Hilfe von Smurfit Kappas Supply-Chain-Optimierungs-Tools – etwa der Software Pack Expert, die jährlich über 20.000 Lieferketten analysiert – als auch mit Hilfe der strengen Transporttests von ESTL zu optimieren. Dadurch können sie sicherstellen, dass Produkte ohne ein Zuviel an Verpackung sicher den Empfänger erreichen.

Vor dem Hintergrund, dass immer noch vier Prozent aller versendeten Waren beschädigt beim Empfänger ankommen, besteht noch Handlungsbedarf. Dies sollte jedoch nicht auf Kosten des guten Eindrucks im Regal oder des leichten Öffnens geschehen. Durch Smurfit Kappas Partnerschaft mit ESTL werden einzigartige Verpackungs- und Transportsicherheitskenntnisse zusammengebracht. Somit lassen sich Verpackungen im Hinblick auf Transport, Sicherheit und Logistik, aber auch hinsichtlich Marketings und Handling im Regal optimieren.

 
 
 

 

Arco Berkenbosch, Vice President Marketing, Forschung und Entwicklung bei Smurfit Kappa: "Durch die Kombination unserer Expertise mit der von ESTL werden wir für unsere Kunden zu neuen Erkenntnissen über die Transportsicherheit und Logistikoptimierung gelangen. Gleichzeitig sparen sie damit Kosten, da Produktschäden minimiert werden und kein unnötiger Verpackungsmüll entsteht."

Die Partnerschaft mit ESTL belegt Smurfit Kappas Fokus auf Innovation. Probleme werden durch die Brille des Kunden analysiert und gute Lösungen tragen zu deren Wachstum bei. Die Partnerschaft hat bereits einer Reihe von großen, internationalen Marken geholfen.

Jelle Dendauw, Präsident der Verpackungsabteilung bei ESTL: "Wir freuen uns sehr, mit Smurfit Kappa zusammenzuarbeiten und seinen Kunden einen ganzheitlichen Blick auf ihre gesamte Supply-Chain und ihre speziellen Verpackungsanforderungen zu ermöglichen. Wir geben dem Kunden eine neutrale und unabhängige Sicht darauf, wie sie die Stabilität ihrer Palettenladungen optimieren und Produktschäden und Abfall verringern können."

Die Partnerschaft mit ESTL ist ein weiteres Beispiel dafür, wie Smurfit Kappa sein Motto "Open the Future umsetzt. Die neue Strategie konzentriert sich darauf, Kunden durch Insights und Innovation zu Wachstum zu verhelfen. Sie hilft den Markenartiklern dabei, den Käufer am Regal für sich zu gewinnen. Das Motto wird im Internet  durch eine dynamische Microsite lebendig. Hier zeigt eine Reihe von Filmen, wie Kunden auf der ganzen Welt mit Smurfit Kappa zusammengearbeitet haben, um innovative Lösungen zu entwickeln, die den kommerziellen Erfolg gesteigert haben.

 

Die neue Microsite ist unter www.openthefuture.de zu finden und wird regelmäßig aktualisiert.

 

 

Click here to visit our Open the future microsite and see how our customers have worked in partnership with us to drive commercial success. 

Smurfit Kappa kooperiert mit ESTL