Wie viele andere Websites verwenden und speichern wir Cookies auf Ihrem Computer. Wir nutzen diese Cookies, um unsere Website zu verbessern und Ihnen sowohl hier als auch über andere Medien einen stärker personalisierten Service bieten zu können. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Cookies-Richtlinie.

Anscheinend verwenden Sie einen veralteten Browser. Um ihr Seevergnügen zu verbessern, laden Sie bitte einen aktualisierten Browser (IE8+, Firefox, Google Chrome oder Apple Safari) herunter, um diese Website anzuzeigen.

Smurfit Kappa kann ab sofort Verpackungen mit zertifiziertem Produktkettennachweis in ganz Europa liefern

4 März 2013


Das umfassende Zertifizierungsprogramm für CoC (Chain of Custody) hat Smurfit Kappa nach drei Jahren erfolgreich abgeschlossen. 

Smurfit Kappa ist einer der weltgrößten integrierten Hersteller von papierbasierten Verpackungsprodukten mit Geschäftsaktivitäten in Europa sowie Nord-, Mittel- und Südamerika. Smurfit Kappa ist stolz, bekannt geben zu können, dass alle relevanten Verpackungsbetriebe in Europa jetzt CoC-zertifiziert sind. Dies steht im Einklang mit den langfristigen Nachhaltigkeitsverpflichtungen des Unternehmens. Die Zertifizierung deckt 19 europäische Länder ab, in denen Smurfit Kappa Niederlassungen unterhält: Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Litauen, die Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Russland, Schweden, die Schweiz, die Slowakei, Spanien und die Tschechische Republik.

Das anspruchsvolle Programm wurde vor mehr als drei Jahren mit der Zertifizierung aller Frischfaserfabriken in Angriff genommen, gefolgt von den Recyclingpapierfabriken und den Produktionsstätten von Verpackungen. Die Zertifizierung ist ein deutlicher Beweis für die Absicht von Smurfit Kappa, die Vorgaben der CoC-Zertifizierungsprogramme des Forest Stewardship Council (FSC) und des Programme for the Endorsement of Forest Certification (PEFC) vollständig einzuhalten. 

Dank der Zertifizierungen kann Smurfit Kappa seinen Kunden gegenüber gewährleisten, dass alle seine Verpackungen ausschließlich aus nachhaltigen Rohmaterialien hergestellt werden. Die Verpackungsmaterialien können jetzt rückverfolgt werden und die CoC-Zertifizierung garantiert, dass ausschließlich nachhaltiges Material in der Lieferkette zu finden ist.
Tony Smurfit, COO von Smurfit Kappa, erklärt dazu: „Durch die Umsetzung unseres Chain of Custody-Zertifizierungsprogramms für unser gesamtes Papierfabrikensystem sowie alle relevanten Verpackungsbetriebe in Europa können wir unsere Verpflichtung, unseren Kunden nachhaltige Verpackungslösungen zu bieten, realisieren. Wir demonstrieren damit unser Ziel, eine Vorreiterrolle in jedem Aspekt unserer Branche einzunehmen. Denn wir sind der Meinung, dass die CoC-Zertifizierung in der gesamten Lieferkette ein Industriestandard sein sollte.“

Smurfit Kappa kann ab sofort Verpackungen mit zertifiziertem Produktkettennachweis in ganz Europa liefern