Wie viele andere Websites verwenden und speichern wir Cookies auf Ihrem Computer. Wir nutzen diese Cookies, um unsere Website zu verbessern und Ihnen sowohl hier als auch über andere Medien einen stärker personalisierten Service bieten zu können. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Cookies-Richtlinie.

Anscheinend verwenden Sie einen veralteten Browser. Um ihr Seevergnügen zu verbessern, laden Sie bitte einen aktualisierten Browser (IE8+, Firefox, Google Chrome oder Apple Safari) herunter, um diese Website anzuzeigen.

Kompetenz für Problemlösungen

​Smurfit Kappa hat auf der Fachpack seine Innovationskunst präsentiert.

 

Auf dem eleganten dezent gehaltenen Stand zeigte Smurfit Kappa seine Kompetenz für Problemlösungen an Verpackungen, die wie Museumstücke in Glasvitrinen schwebten. „Wir sind sehr stolz auf die Innovationskraft unserer Designer und haben uns bewusst auf einige wenige Beispiele aus unterschiedlichen Branchen konzentriert“, führt Uwe Klein, Marketing Director bei Smurfit Kappa aus.

Smurfit Kappa_Fachpack2013_Messestand kl.jpg
So wurde beispielsweise der Pizza Tower präsentiert. Pizza Verpackungen gelten als Billigprodukt, an dem absolut nichts mehr einzusparen ist. Hier wurde eine Lösung präsentiert, die bei einer Bestellung von 4 Pizzen zu einer Verpackungseinsparung bis zu 30% führt. Des Rätsels Lösung: Die Pizzaverpackungen bilden durch Haltenasen einen Turm, bei dem nur die oberste Verpackung einen Deckel besitzt. Auf diese Weise hält sich die Wärme noch besser und die unteren Pizzen haben keinen störenden Deckel mehr, sondern befinden sich in praktischen Trays.

Smurfit Kappa_Fachpack2013_PizzaTower kl.jpg  Smurfit Kappa_Fachpack2013_App Grade kl.jpg
Ein weiteres Schmuckstück ist eine Marketinghilfe für den russischen Markt. Dort ist es noch üblich, Äpfel in Holzkisten zu verkaufen. Zur Vermeidung von Schwund, zur sicheren Identifizierung und für den Transport von Markeninformationen wurde ein Deckel aus hochwertig bedruckter Wellpappe entwickelt. Der Umsatz der Apfelkisten stieg daraufhin um 30%. Ein Erfolg, der stolz präsentiert wurde.

Auf die Frage nach einem Fazit zur diesjährigen Fachpack fasste Uwe Klein zusammen: „Unsere Erwartungen von der Messe haben sich erfüllt. Wir hatten gute Gespräche. Auffallend war die hohe Qualität der Besucher. Unser Konzept der sorgfältigen Auswahl der Ausstellungsstücke hat sich bewährt.“

Smurfit Kappa_Fachpack2013_Messestand gesamt kl.jpg

 

Kompetenz für Problemlösungen