Wie viele andere Websites verwenden und speichern wir Cookies auf Ihrem Computer. Wir nutzen diese Cookies, um unsere Website zu verbessern und Ihnen sowohl hier als auch über andere Medien einen stärker personalisierten Service bieten zu können. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Cookies-Richtlinie.

Anscheinend verwenden Sie einen veralteten Browser. Um ihr Seevergnügen zu verbessern, laden Sie bitte einen aktualisierten Browser (IE8+, Firefox, Google Chrome oder Apple Safari) herunter, um diese Website anzuzeigen.

SMURFIT KAPPA BIETET OPTIMIERTES COLORMANAGEMENT

VERPACKUNGSDRUCK: SMURFIT KAPPA BIETET OPTIMIERTES COLORMANAGEMENT

Die Markenfarbe schafft schnelle Wiedererkennung im Regal. Egal in welchem Teil der Welt ein Produkt verkauft wird, die Farbe leitet das Auge.

Smurfit Kappa, einer der weltweit führenden Hersteller von papierbasierten Verpackungen, hat sein Colormanagementsystem weiter verbessert. Durch Kombination europaweit einheitlicher Messtechnik und Messprogramme höchsten Standards mit einheitlichen Messbedingungen und einer gemeinsamen Datenbank wird die Kommunikation für Kunden vereinfacht und die exakte Einhaltung von Farbvorgaben sichergestellt – sowohl bei werksübergreifenden als auch bei zeitlich versetzten Produktionen. Das Unternehmen erfüllt damit die hohen Anforderungen vieler Kunden, die ihre Produkte von verschiedenen Standorten beziehen.

Das nun verbesserte Colormanagementsystem bedeutet, dass der Kunde nur noch eine Vorlage senden muss. Diese wird von dem Werk digitalisiert, das als erstes den gewünschten Farbton druckt. Die einmal digital erfassten Farbvorgaben und Pantonefarben werden anschließend in einer Datenbank gespeichert, wo sie jedes andere Werk in Europa abrufen kann. Die digitale Speicherung der Farbvorgaben und Pantonefarben stellt nebenbei sicher, dass Farbinformationen nicht „verfallen“ und sich Farben auch bei Wiederholaufträgen nicht verändern.

Zentrales Element des optimierten Colormanagements von Smurfit Kappa ist außerdem, dass an allen Standorten die Messtechnik und die Messprogramme der Firma X-Rite genutzt werden, und dass überall einheitliche Messbedingungen hinterlegt sind. Dies garantiert, dass die Farbtöne nicht nur in einem Werk, sondern in jedem Werk sicher den Kundenvorgaben entsprechen. Weiterhin werden die Farben beim Drucken mittels der Messtechnik laufend überwacht. Farbtöne können sich während der Produktion dadurch nur minimal verändern – für ein einheitliches Auftreten einer Marke und die schnelle Wiedererkennung im Regal.

Smurfit Kappa_Colormanagement_1412 klein.jpg

SMURFIT KAPPA BIETET OPTIMIERTES COLORMANAGEMENT