Wie viele andere Websites verwenden und speichern wir Cookies auf Ihrem Computer. Wir nutzen diese Cookies, um unsere Website zu verbessern und Ihnen sowohl hier als auch über andere Medien einen stärker personalisierten Service bieten zu können. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Cookies-Richtlinie.

Anscheinend verwenden Sie einen veralteten Browser. Um ihr Seevergnügen zu verbessern, laden Sie bitte einen aktualisierten Browser (IE8+, Firefox, Google Chrome oder Apple Safari) herunter, um diese Website anzuzeigen.

Herwin, Niederlande

Herwin ist Support Manager für europäische Kunden

in unserem Development Center in den Niederlanden Er arbeitet mit multinationalen Unternehmen an der Optimierung ihrer Verpackungslieferketten.

 

 

Er hat mithilfe und durch die lokalen Kenntnisse unserer Designer über Unilever, das in unserem Development Center gesammelte Know-How und einen Kreativworkshop mit dem Kunden eine neue Schachtel entwickelt, die von Unilever bei der Nachhaltigkeitspreisverleihung „Partner to Win“ 2010 ausgezeichnet wurde.

Welche ist die interessanteste von Ihnen entwickelte Innovation?

Das Projekt „Shopper“ umfasste die Entwicklung einer neuen perforierten Faltschachtel in Zusammenarbeit mit Unilever, einem europaweiten Kunden. Das vorherige Design bestand aus einer Verpackung aus zwei Materialien mit einem Kunststoffaufreißband, dessen Leistung gemessen an den  „5 Easy’s“ einer Verkaufsverpackung mangelhaft war. Daraufhin wurde ein neues Design entwickelt, das im Einzelhandel einfach zu handhaben und öffnen war, die Präsentation des Produkts im Regal verbesserte und die Gesamtbetriebskosten der Verpackungen senkte.

Welche Inspiration stand hinter der Innovation?

Die Verpackung wurde auf der Grundlage der lokalen Kenntnisse unserer Designer über die Systemen und Anforderungen von Unilever sowie der in unserem Development Center gewonnenen Erfahrungswerte entwickelt. Das Design entstand während eines Kreativworkshops mit dem Kunden, bei dem ein Team aus britischen und italienischen Designern seiner Inspiration freien Lauf ließ. Im Rahmen des Workshops mit dem Titel „Wie entwickeln wir eine bessere Verpackung?“ stellten die Designer Unilever die effizientesten Lösungen mithilfe unserer 3D-Tools vor. Während der gesamten Laufzeit des Projekts arbeiteten wir mit Unilever zusammen, um die Erfüllung ihrer Anforderungen zu gewährleisten.

Was geschah danach?

Unilever verfügt nun über eine sehr erfolgreiche, optimierte Mehrwertlösung mit einer besseren Präsentation des Produkts im Regal und geringeren Auswirkungen auf die Umwelt – da kein Aufreißband verwendet wird, werden 140 Tonnen Kunststoff eingespart – und das zu geringeren Kosten. Die Verpackung wird in ganz Europa eingeführt. Smurfit Kappa ist der einzige Hersteller, der eine strukturierte, europaweite Implementierung anbietet. Unilever ehrte unsere Arbeit an diesem Projekt mit seinem begehrten „Partner to Win Sustainability Award“ 2010.

Development Center

Modernste Einrichtungen, die helfen Verpackungen zu entwickeln, die den Absatz unserer Kunden steigern.

Mehr über unser Development Center