Wie viele andere Websites verwenden und speichern wir Cookies auf Ihrem Computer. Wir nutzen diese Cookies, um unsere Website zu verbessern und Ihnen sowohl hier als auch über andere Medien einen stärker personalisierten Service bieten zu können. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Cookies-Richtlinie.

Anscheinend verwenden Sie einen veralteten Browser. Um ihr Seevergnügen zu verbessern, laden Sie bitte einen aktualisierten Browser (IE8+, Firefox, Google Chrome oder Apple Safari) herunter, um diese Website anzuzeigen.

Berufliche Entwicklung

Entwickeln Sie sich mit uns – erleben Sie Entwicklungsmöglichkeiten auf globaler Ebene. Wir belohnen Talent mit Chancen!

Wie wäre es, wenn Sie…?

  • in Ihrer Position über sich hinauswachsen könnten
  • anderen Mitarbeitern ein Vorbild sein könnten
  • Ihre Ausbildung, Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten ausbauen könnten
  • einen neuen Geschäftsbereich für sich erschließen könnten
  • reisen und verschiedene Kulturen und Arbeitsumfelder erkunden könnten

Mit uns ist all das möglich.

Am besten können Sie sich über die Möglichkeiten informieren, mit uns Ihre Karriere voranzutreiben, indem Sie sich die Karrierewege einiger unserer Mitarbeiter ansehen.

Karrierelaufbahnen bei Smurfit Kappa

Dennis
Sales and Marketing Direktor

Benelux

2000
2000 - 2003
2003 - 2011
2011 - heute
Dem Unternehmen beigetreten, wo ich die Möglichkeit bekam, die Papier- und Pappenindustrie mit Fokus auf strategische Projekte zu erkunden. Analyst von Wirtschaftsprojekten: Leitung von diversen, internen Projekten wie Lageroptimierung, Investmentstudien für Maschinen und strategisches Routing für Vollpappe. Vertriebsleiter in verschiedenen Betrieben -Möglichkeit neben Führungsqualitäten auch meine Sales & Marketing Kenntnisse auszuweiten. Sales Marketing Direktor für Benelux, weil meine Leidenschaft die Zufriedenheit und Begeisterung unserer Kunden ist, dies auf nationaler und internationaler Ebene zu tun, ist eine tolle Herausforderung.

Mirja

Timm Mirja 120x120.jpgMirja

Controllerin

Deutschland

2007 - 2008
2008 - 2011
2011 - heute
 
Als Trainee im Controlling bin ich in der Wellpappendivision von Smurfit Kappa Deutschland eingestiegen.Während des Trainee-Programmes hatte ich die Möglichekit im Divisionscontrolling in Hamburg sowie für Uk in Liverpool zu arbeiten sowie in den Werken Lübbecke und Tannochside. Im Anschluss ging ich als Junior Controllerin in die europäische Wellpappendivision nach Paris. Meine wesentlichen Aufgaben waren Konsolidierung der Ergebnisse der Division, Projektarbeit sowie Vorbereitung / Unterstützung der Budget-/Rolling Forecast-Prozesse. Im weiteren war ich die Controllerin der Head Office-Kostenstellen. In der Zeit habe ich an den Vice President Finance European Corrugated Division berichtet.  In meiner jetzigen Rolle als Controllerin Smurfit Kappa Brühl bin ich in meiner ersten Magementposition und für die Verwaltung und das Controlling am Standort Brühl verantwortlich. Die Regionalisierung der Region West und der neuen HQPP-Inliner sind die derzeit wichtigsten Porjekte.

Heitmann Nico 120x120.jpgNico

Sales Manager 

Deutschland

2002 - 2004
2005 - 2008
2009 - 2011
2011 - heute
Der Einstieg erfolgte als Trainee für den Bereich National Sales & Marketing. Im Rahmen dieses Programms durchlief ich alle wichtigen Abteilungen in den Werken in Waren, Delbrück, Germersheim und Hamburg. Ein drei-monatiger Aufenthalt bei Smurfit Kappa in Irland, sowie Stationen bei der Papier- und Vollpappdivision rundeten diese Ausbildung ab. Der nächste Schritt war eine Position als Gebietsverkaufsleiter für das Werk in Germersheim. Diese Aufgabe wurde dann auf die Betreuung definierter Key Account Kunden für die Region SK Südwest erweitert. Inhalt dieser Aufgabe war die strategische Entwicklung dieser Kunden, sowie die Einbindung in die neu gegründete Werksstruktur von Smurfit Kappa Südwest. Diese Region bestand aus den Standorten Germersheim, Wiesloch und Hanau. Nach dem Wechsel in das zentrale Team des National Sales & Marketing war ich verantwortlich für die Betreuung internationaler Key Accounts. Auch die Steuerung werksübergreifender Teamstrukturen war Bestandteil dieser Aufgabe. Im Zeitraum von 05/2010 bis 12/2010 war ich übergangsweise in der Position des Vertriebsleiters bei Smurfit Kappa Kawell in Osnabrück. Seit 10/2011 bin ich in der neu geschaffenen Position des Sales Managers für den Bereich National Sales & Marketing in Hamburg. In dieser Position trage ich die Verantwortung für die National Key Account Manager sowie für die Steuerung der Teamleader-Runde und der Multi-National-Accounts (MNA).

Simon_Ravens QUADRAT.jpg
Simon

Sales Manager 

Deutschland

2001 - 2002
2002 - 2006
2007 - 2011
2011 - heute
Start als erster Trainee im Bereich Sales & Marketing. Kennenlernen von verschiedenen Werken und Managementstilen im Bereich Wellpappe. Kennenlernen der Papiersparte. 3 Monate Auslandstätigkeit in Dublin, Übernahme von verschiedenen Vertriebsprojekten. Ca. 3 Monate Arbeit im National Sales.  Am Anfang habe ich als Gebietsverkaufsleiter in Germersheim, ab 2003 bis 2006 als Key Account Manager in Germersheim gearbeitet. Ausbau der bestehenden Kundenstruktur sowie Umsetzung neuer Projekte. In Abwesenheit der Vertriebsleitung habe ich die Vertretung übernommen. Übernahme der neu  geschaffenen Position des Vertriebsleiters Key Account im Südwesten. Neben der Betreuung und des Ausbaus des Key Account Geschäftes, war eine meiner Hauptaufgaben die Harmonisierung der Vertriebsstrukturen im Südwesten. Der Südwesten war eine der ersten Regionen in denen als Pilotprojekt die Regionalisierung einer Vertriebsregion umgesetzt wurde. Seit August 2011 arbeite ich als Sales Manager Key Account in der Region Nord. In dieser Funktion habe ich zusätzlich die Verantwortung für den Kundenservice der vier Nordwerke. Die nächsten Ziele sind die Einführung des „Target Pricings“ in der Region Nord sowie eine Prozessanalyse zur Optimierung der Abläufe im Kundenservice.
 
Plant Manager
 

Deutschland

1998 - 2005
2005 - 2012
2012 - heute
Eintritt bei Smurfit Kappa Plattling  als Leiter Kundenservice und verantwortlich für die Führung und die Weiterentwicklung  der Mitarbeiter des Kundenservices sowie der Entwicklungsabteilung.
Neben dieser Haupttätigkeit war ich ebenfalls zuständig für die  Vertretung des Vertriebsleiters und die eigenständige Betreuung ausgewählter Kunden im Außendienst.
  
Wechsel ins Managementteam des Schwesterwerks Neuburg in der Funktion des Vertriebsleiters mit der Verantwortlichkeit für die Mitarbeiter des Verkaufsaußendienstes , der Kundenberater sowie der Mitarbeiter der Verpackungsentwicklung.
Weiterhin zuständig für die eigenverantwortliche Betreuung ausgewählter Großkunden im Außendienst.
Ernennung zum Plant Manager des  Standortes Neuburg sowie weiterhin Wahrnehmung der Funktion des Vertriebsleiters bis zur Benennung und Einarbeitung des neuen Vertriebsleiters.
Weiterhin zuständig für die eigenverantwortliche Betreuung ausgewählter Großkunden im Außendienst.

Stellenangebote

Möchten Sie Ihre Karriere bei und mit uns entwickeln?

Alle unsere offenen Stellen

Unsere Profis

Tomás
Produktions Manager
Irland 
 

 

Simon_Ravens QUADRAT.jpg
Simon

Sales Manager Key Account 
Deutschland