Wie viele andere Websites verwenden und speichern wir Cookies auf Ihrem Computer. Wir nutzen diese Cookies, um unsere Website zu verbessern und Ihnen sowohl hier als auch über andere Medien einen stärker personalisierten Service bieten zu können. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Cookies-Richtlinie.

Anscheinend verwenden Sie einen veralteten Browser. Um ihr Seevergnügen zu verbessern, laden Sie bitte einen aktualisierten Browser (IE8+, Firefox, Google Chrome oder Apple Safari) herunter, um diese Website anzuzeigen.

Biodiversität

​Wir besitzen und bewirtschaften Wälder in Kolumbien und Venezuela.

In Kolumbien handelt es sich bei 31 % der Gesamtwaldfläche von 69.500 Hektar um geschützten natürlichen Wald, in Venezuela handelt es sich bei 37 % der 35.000 Hektar um geschützten natürlichen Wald.

Diese geschützten Teile unserer Wälder werden in natürlichem Zustand belassen, um

  • Biodiversität,
  • Wassereinzugsgebiete und 
  • natürliche Lebensräume zu erhalten.

Die Leitprinzipien unserer Forstpolitik in Lateinamerika lauten:

  • Entwicklung von Forschungsprogrammen zur Erhaltung und Verbesserung der Fruchtbarkeit des Bodens
  • Bestimmung geeigneter Arten und Forstsysteme zur Steigerung der Erträge bei gleichzeitigem Schutz der Umwelt 
  • Erhaltung natürlicher Wälder auf dem Boden des Unternehmens, um eine nachhaltige Vielfalt des Walds zu fördern sowie Wasserquellen und Lebensräume von Pflanzen und Wildtieren zu schützen

Smurfit Kappa arbeitet in Kolumbien mit anderen Forschungsinstituten zusammen und investiert kontinuierlich in Forschung.

Wasser

Wir haben erhebliche Investitionen in die Verringerung der Umweltauswirkungen des von uns nach dem Gebrauch ausgespeisten Wassers getätigt

Mehr über unser Wassermanagement

Aktuelle Fallstudie

Mehr soziale Fallstudien