Wie viele andere Websites verwenden und speichern wir Cookies auf Ihrem Computer. Wir nutzen diese Cookies, um unsere Website zu verbessern und Ihnen sowohl hier als auch über andere Medien einen stärker personalisierten Service bieten zu können. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Cookies-Richtlinie.

Anscheinend verwenden Sie einen veralteten Browser. Um ihr Seevergnügen zu verbessern, laden Sie bitte einen aktualisierten Browser (IE8+, Firefox, Google Chrome oder Apple Safari) herunter, um diese Website anzuzeigen.

Smurfit Kappa gründet internationale Stiftung

​Als großer multinationaler Konzern beeinflusst Smurfit Kappa das Leben vieler Menschen: nicht nur das von Gesellschaftern, Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten, sondern auch das von Menschen in lokalen Gemeinden, in denen Smurfit Kappa tätig ist. Dies bringt eine gesellschaftliche Verantwortung mit sich.

Smurfit Kappa ist sich dieser Verantwortung bewusst und hat eine unabhängige Stiftung mit gemeinnützigem Status gegründet, um in Aktivitäten im Bereich der sozialen Verantwortung des Unternehmens zu investieren. Diese Initiative ergänzt andere Aktivitäten auf Landes- und Kommunalebene, wo wir viele langjährige Programme durchführen.

Die Smurfit Kappa Konzernstiftung wurde im Februar 2011 ins Leben gerufen, als der Vorstand beschloss, insgesamt 3 Mio. € im Laufe der folgenden drei Jahre zu spenden. Es wurde festgelegt, dass jedes Jahr 500.000 € in Aktivitäten im Bereich der sozialen Verantwortung des Unternehmens investiert werden könnten. Die andere Hälfte des Geldes soll zur Finanzierung zukünftiger Aktivitäten im Bereich der sozialen Verantwortung des Unternehmens investiert werden. Am Ende des dritten Jahres wird Smurfit Kappa die Aktivitäten der Stiftung überprüfen und über weitere Investitionen entscheiden.


Smurfit Kappa ist bestrebt, als guter Unternehmensbürger zu handeln. Diese Werte unterstreichen die soziale Verantwortung des Unternehmens, die sich in der Art und Weise widerspiegelt, wie Smurfit Kappa mit seinen Angestellten, Geschäftspartnern und lokalen Gemeinden interagiert, und eine wesentliche Rolle bei der Schaffung und Bewahrung einer nachhaltigen Zukunft spielt. Viele Smurfit Kappa Unternehmen beteiligen sich bereits an Gemeindeaktivitäten. Die Stiftung schließt eine Lücke hinsichtlich dem, was von einem Unternehmen der Größenordnung von Smurfit Kappa vernünftigerweise erwartet werden kann, und hinsichtlich seiner Fähigkeit, zur Entwicklung einer nachhaltigen Gemeinde auf internationaler Ebene beizutragen.

Die Stiftung wurde gegründet, um in geeignete Nachhaltigkeitsprojekte zu investieren und solche mit der Umsetzung durch lokale Geschäftseinheiten zu unterstützen. Die Finanzierung sollte insbesondere auf die Millennium-Ziele der Vereinten Nationen eingehen. Im Mittelpunkt der Aktivitäten stehen zu Anfang Projekte mit jungen, benachteiligten Kindern in den Bereichen Gesundheit/Ernährung, Grundpflege und Früherziehung. Die Stiftung möchte Projekte unterstützen, die in der Lage sind, langfristig selbstständig zu werden. So werden Menschen auf praktische Weise unterrichtet, damit sie mit der Zeit Verantwortung für ihre eigenen Angelegenheiten übernehmen können.

Brendan Tuohy, externes Vorstandsmitglied der Smurfit Kappa Konzernstiftung und ehemaliger Generalsekretär des irischen Ministeriums für Kommunikation, Energie und Naturressourcen, erklärt: „Die Gründung der Stiftung ist ein deutlicher Beweis für die klare Verpflichtung von Smurfit Kappa gegenüber den lokalen Gemeinden in den Ländern, in denen das Unternehmen agiert, und als führender irischer multinationaler Konzern eine Anerkennung der wichtigen Rolle, die Smurfit Kappa im Bereich der sozialen Unternehmensverantwortung einnehmen muss. 

Smurfit Kappa gründet internationale Stiftung