Wie viele andere Websites verwenden und speichern wir Cookies auf Ihrem Computer. Wir nutzen diese Cookies, um unsere Website zu verbessern und Ihnen sowohl hier als auch über andere Medien einen stärker personalisierten Service bieten zu können. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Cookies-Richtlinie.

Anscheinend verwenden Sie einen veralteten Browser. Um ihr Seevergnügen zu verbessern, laden Sie bitte einen aktualisierten Browser (IE8+, Firefox, Google Chrome oder Apple Safari) herunter, um diese Website anzuzeigen.

Lars Henriksson - Vice President Product Development

​Innovation ist, wenn man eine neue Idee fördert, zu etwas Wertvollem heranwachsen lässt und auf den Markt bringt

Lars Henriksson ist Vice President Product Development für die Papierherstellung von Smurfit Kappa. Er begann nach seinem Abschluss 1989 als Praktikant und arbeitet in unserem Tech Center in Pitea.

Was gehört zu Ihren Aufgaben?

Meine Aufgaben sind Produktentwicklung, technischer Kundendienst und Produktsicherheit. In meiner Funktion bin ich für die Leitung eines talentierten Teams mit einzigartigem Wissen zu Papier verantwortlich. Das Team umfasst technische Kundenmanager, die auf die Märkte der Kunden spezialisiert sind, und andere Mitarbeiter mit speziellen Ausrichtungen wie Chain of Custody-Programme und Papiermechanik. Meine Aufgabe ist außerdem die Standardisierung unserer Verfahren, um zu gewährleisten, dass alle unsere Fabriken bei der Papierherstellung denselben hohen Standard erreichen. Unsere Einzigartigkeit beruht auf der herausragenden Qualität unseres Papiers.

Was macht für Sie eine gute Innovation aus?

Eine Innovation muss nicht unbedingt ein Produkt sein. Es kann auch ein Verfahren oder eine neue Arbeitsweise sein. Für mich ist Innovation eine neue Idee, die funktioniert. Andererseits ist es nicht nur eine Erfindung, sondern muss auch kommerziell realisierbar sein. Man muss eine neue Idee fördern, zu etwas Wertvollem heranwachsen lassen und auf den Markt bringen.

Wie inspirieren Sie Innovation in der Papierherstellung?

Meine Inspiration erwächst stets aus einem Verständnis der Anforderungen des Kunden und der Lösung dieser Anforderungen. Der Antrieb ist, etwas zu sehen, was keiner zuvor gesehen hat, und zu fragen „Wie können wir es besser machen?“, „Was funktioniert im Augenblick nicht optimal?“. Nichts ist befriedigender, als ein Verfahren zu optimieren oder zu entwickeln, das den Status Quo revolutioniert.

Welche Rolle spielt Innovation in der Papierherstellung?

Innovation ist für uns entscheidend. Wir müssen unsere Geschäftschancen maximieren und uns vom Wettbewerb abheben. Es ist ein Gleichgewicht aus reaktivem und proaktivem Verhalten. Unsere Strukturen erlauben beides: Technische Manager arbeiten direkt mit Kunden, das ist äußerst reaktiv. Wir beobachten den Markt und konzentrieren uns auf dessen Anforderungen, ob Bedruckbarkeit, Stärke oder Sicherheit. Daneben suchen wir über unser Institute und Universitäten umfassendes externes Netzwerk proaktiv nach neuen Technologien und Möglichkeiten. Wir fragen uns, was in der Zukunft für die Papierherstellung wichtig sein wird und nehmen das als Ausgangspunkt.

Zusammenarbeit mit den Verpackungsinnovatoren

Wir zeichnen uns durch Zusammenarbeit aus und aufgrund unserer integrierten Struktur können wir auf den Endbenutzer zugeschnittene Produkte entwickeln. Die Verpackungsinnovatoren verlassen sich auf die hohe Qualität unserer Produkte. Diese Verantwortung nehmen wir sehr ernst. Wir halten regelmäßig formelle und informelle Meetings ab, bei denen die Papierqualität im Mittelpunkt steht. Dabei erarbeiten wir Standards, die jedes Jahr überprüft werden, um sicherzustellen, dass wir alle dasselbe Ziel verfolgen.

Papierprodukte

Wir tragen und übernehmen die Verantwortung für die nachhaltige Produktion von Wellpappe und Verpackung.

Mehr Papierprodukte