Wie viele andere Websites verwenden und speichern wir Cookies auf Ihrem Computer. Wir nutzen diese Cookies, um unsere Website zu verbessern und Ihnen sowohl hier als auch über andere Medien einen stärker personalisierten Service bieten zu können. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Cookies-Richtlinie.

Anscheinend verwenden Sie einen veralteten Browser. Um ihr Seevergnügen zu verbessern, laden Sie bitte einen aktualisierten Browser (IE8+, Firefox, Google Chrome oder Apple Safari) herunter, um diese Website anzuzeigen.

Geschlossener Kreislauf Recycling

​Als integrierter Hersteller sind wir in der einzigartigen Position, am gesamten Lebenszyklus unserer Produkte beteiligt zu sein.

Sämtliche unserer papierbasierten Verpackungen sind 100% recyclingfähig. Die Wellpappe-, Vollpappe- und Faltkartonverpackungen können innerhalb von 14 Tagen gesammelt, gereinigt, wieder aufgearbeitet und zu einem neuen Karton verarbeitet werden. Ein wahrhaft geschlossener Kreislauf.

Phasen des Lebenszyklus

Papierherstellung: In unseren Papierfabriken wird Papier aus Frisch- und Recyclingfasern hergestellt. Diese Fasern stammen aus unseren eigenen Recycling- und forstwirtschaftlichen Tätigkeiten sowie Ankäufen von Dritten.

Weiterverarbeitung zu Verpackungen: In unseren Verpackungswerken wird Well- und Vollpappe überwiegend aus unseren eigenen Papieren hergestellt. Dieses wird zu Verpackungen weiterverarbeitet, die die Produkte unserer Kunden entlang der Lieferkette transportieren, schützen und bewerben.

Recycling: Der Recyclingprozess beginnt, wenn gebrauchte Verpackungen gesammelt (hauptsächlich in Einzelhandelsgeschäften), sortiert und zur Wiederaufarbeitung in eine unserer Fabriken gebracht werden.

So schliessen wir den Kreislauf.

Wir verfügen über die Erfahrung, Expertise und Leidenschaft, in jeder Phase des Lebenszyklus in nachhaltiger Weise nachhaltige Produkte bereitzustellen.