Wie viele andere Websites verwenden und speichern wir Cookies auf Ihrem Computer. Wir nutzen diese Cookies, um unsere Website zu verbessern und Ihnen sowohl hier als auch über andere Medien einen stärker personalisierten Service bieten zu können. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Cookies-Richtlinie.

Anscheinend verwenden Sie einen veralteten Browser. Um ihr Seevergnügen zu verbessern, laden Sie bitte einen aktualisierten Browser (IE8+, Firefox, Google Chrome oder Apple Safari) herunter, um diese Website anzuzeigen.

Innenpolster für Verpackung

Innenpolster  für Verpackungen bieten einen guten Schutz.

 

Sie schützen empfindliche und zerbrechliche Produkte über die gesamte Lieferkette hinweg vor Schäden, indem sie diese in der äußeren Verpackung fixieren.  

 

Die aus Well- oder Vollpappe hergestellten Inneneinrichtungen werden speziell für den vorgesehenen Verwendungszweck entwickelt.  Beide Materialien verfügen über bestimmte Eigenschaften, die für unterschiedliche Produkte geeignet sind.

Die Auswahl des passenden Materials hängt von der benötigten Leistung ab. 

Innenpolster können zusätzlich zu Ihrer vorhandenen Verpackung verwendet werden, um die Stabilität zu erhöhen, ohne dass Entwicklungskosten für neue Verpackungen entstehen. 

Um einen optimalen Schutz zu erreichen, werden Inneneinrichtungen gemeinsam mit der äußeren Verpackung entwickelt, sodass die Gesamtlösung die Anforderungen des Produkts und der Lieferkette erfüllt.

   

Funktionen 

  •  Fertigung in einer Vielzahl von Voll- und Wellpappesorten 
  •  Viele Materialoberflächen erhältlich (weiß, braun oder mit Kunststoff beschichtet) 
  •  Genau auf Ihre Anforderungen abgestimmt 
  •  100 % recyclingfähig und aus nachwachsenden Rohstoffen

    

Nutzen 

  •  Verringerung von Transportschäden, da das Primärprodukt während des Transports fixiert ist 
  •  Flexibilität – mehrere Produkte unterschiedlicher Formen können mit derselben äußeren Verpackung geschützt werden 
  •  Minimale Anforderung für neue Werkzeuge für die äußere Verpackung, da bisherige Verpackungsgrößen mit spezifischem Format erwendet werden 
  •  Geringerer Verwaltungsaufwand, da Inneneinrichtung und äußere Verpackung von einem Hersteller stammen 
  •  Umweltfreundlich – keine Schutzverpackung aus Kunststoff oder Styropor erforderlich

   

Segmente