Wie viele andere Websites verwenden und speichern wir Cookies auf Ihrem Computer. Wir nutzen diese Cookies, um unsere Website zu verbessern und Ihnen sowohl hier als auch über andere Medien einen stärker personalisierten Service bieten zu können. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Cookies-Richtlinie.

Anscheinend verwenden Sie einen veralteten Browser. Um ihr Seevergnügen zu verbessern, laden Sie bitte einen aktualisierten Browser (IE8+, Firefox, Google Chrome oder Apple Safari) herunter, um diese Website anzuzeigen.

Wellkart ARS festival

Das ARS Electronica Festival in Linz wird  jährlich von 70.000 Besuchern aufgesucht.

Content Editor

​Das ARS Electronica Festival in Linz wird  jährlich von 70.000 Besuchern aufgesucht.

Die Künstlergruppe PappLab wurde ausgewählt um die gesamte Einrichtung für die ARS Austellung aus Wellpappe zu designen.

Die große Herausforderung hierbei lag in der Gestaltung von funktionellen als auch optisch ansprechenden Wellpappe Möbel.

SK Wellkart unterstützte die Künstler mit Wellpappe Know-How, Design Expertise, Logistik sowie finanziellem Sponsoring. Smurfit Kappa hat sich im Anschluss auch um die gerechte Entsorgung der Wellpappe gekümmert (5 Tonnen angefallene Wellpappe)

Insgesamt wurden mehr als 150 Wellpappemöbel zur Schau gestellt und präsentierte Smurfit Kappa als innovatives und umweltfreundliches Verpackungsunternehmen. Dieses Projekt hat die mannigfaltigen Designmöglichkeiten von Wellpappe unter Beweis gestellt, sowie den Nachhaltigkeitsaspekt von Wellpappe demonstriert.

Dieses Projekt ermöglichte Folgeaufträge, beispielsweise beim Pflasterspektakel in Linz 2011, sowie die Erstellung der Inneneinrichtung aus Wellpappe bei der Wear Fair in Linz 2011 und dem Fair Trade Shop in Gallneukirchen 2011.

Smurfit Kappa Wellkart wurde der Maecenas Preis 2011 für seine Leistungen in diesem Bereich verliehen.

ars festival.png