Wie viele andere Websites verwenden und speichern wir Cookies auf Ihrem Computer. Wir nutzen diese Cookies, um unsere Website zu verbessern und Ihnen sowohl hier als auch über andere Medien einen stärker personalisierten Service bieten zu können. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Cookies-Richtlinie.

Anscheinend verwenden Sie einen veralteten Browser. Um ihr Seevergnügen zu verbessern, laden Sie bitte einen aktualisierten Browser (IE8+, Firefox, Google Chrome oder Apple Safari) herunter, um diese Website anzuzeigen.

Smurfit Kappa stellt bei PPI Awards seine globale Führung in der Papierbranche unter Beweis

​ 4 Dezember 2017


Smurfit Kappa hat zwei renommierte PPI-Auszeichnungen erhalten und so seine führende Rolle in der globalen Papierindustrie eindrucksvoll belegt.

Die von RISI veranstalteten PPI Awards würdigen herausragende Leistungen in der globalen Zellstoff- und Papierindustrie.

Smurfit Kappa-Werke auf beiden Seiten des Atlantiks, so z. B. das Papierwerk des Unternehmens in Zülpich, Deutschland, wurden mit der Auszeichnung „Resilience – Managing Risk“ (Resilienz – Risikomanagement) gewürdigt. Das Cali-Papierwerk in Kolumbien erhält den Preis für „Bringing Paper to Life – Innovative Printing & Writing Campaign of the Year“ (Papier fürs Leben – Innovative Druck- und Schreibkampagne des Jahres).

Das 1873 gegründete Papierwerk in Zülpich zeigte beispielhafte Leistungen bei Gesundheit und Arbeitssicherheit und verfügt über eine belastbare Strategie zum Risikomanagement. Christian Ludwig, Geschäftsführer, sagte über die erhaltene Auszeichnung Folgendes: „Wir hatten immer die volle Unterstützung des gesamten Unternehmens, was den Ausbau unserer Resilienzstrategie zum heutigen Standard betrifft. Wir werden stets ermutigt, beim Auffinden von Lösungen innovativ vorzugehen.

Ich danke den Mitgliedern meines Teams in Zülpich dafür, dass sie bei sämtlichen Tätigkeiten und in unserem Tagesgeschäft immer überdurchschnittliches Engagement gezeigt haben.“

Das Cali-Papierwerk hat die Auszeichnung „Bringing Paper to Life“ mit seinem CartoPrint-Papier für die Schule mehr als verdient. Für den ansprechend bunten Look des Produkts, das gemeinsam mit der Division Verpackung entwickelt wurde, lieferten das Engagement für nachhaltige Waldbewirtschaftung des Unternehmens und seine laufende Arbeit zum Schutz der Artenvielfalt die Inspiration.

 

CartoPrint.JPGLuis Vasquez, Vertriebsleiter der Division Zellstoff und Papier, sagte: „Die kräftigen Farben und die vielfältig ansprechende Aufmachung von CartoPrint ist Gesprächsgegenstand in zahlreichen Geschäften und lädt Kunden dazu ein, mehr zu entdecken.

Wie bei all unseren Produkten streben wir danach, den Lebenszyklus des Papiers in einer Kreislaufwirtschaft zu unterstützen und gleichzeitig in jeder einzelnen Phase des Produktionsprozesses innovativ tätig zu sein.“

Smurfit Kappa legt Wert auf vollständige Transparenz und lückenlose Nachverfolgung des kompletten Faserstroms in den Anpflanzungen und Wäldern, die es in Nord-, Mittel- und Südamerika betreibt und verwaltet, und ist Nummer Eins unter den Herstellern von Kraftlinern und recycelter Emballagenpappe in Europa.

Smurfit Kappa stellt bei PPI Awards seine globale Führung in der Papierbranche unter Beweis