Wie viele andere Websites verwenden und speichern wir Cookies auf Ihrem Computer. Wir nutzen diese Cookies, um unsere Website zu verbessern und Ihnen sowohl hier als auch über andere Medien einen stärker personalisierten Service bieten zu können. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Cookies-Richtlinie.

Anscheinend verwenden Sie einen veralteten Browser. Um ihr Seevergnügen zu verbessern, laden Sie bitte einen aktualisierten Browser (IE8+, Firefox, Google Chrome oder Apple Safari) herunter, um diese Website anzuzeigen.

Dominik S.

  • Name: Dominik Sonnberger
  • Standort: Nettingsdorf
  • Ausbildung: Polytechnische Schule vor Beginn der Lehre
  • Job Title: Papiertechnikerlehrling (im 3. Lehrjahr)
  • Interessen: Kraft-Ausdauersport

 

 Sonnberger Dominik_Foto Testimonial.jpg
 

 

1) Warum Smurfit Kappa?

Aufgrund des sehr angenehmen Betriebsklimas bzw. der gut organisierten Lehrlingsausbildung.

 

2) Arbeiten bei Smurfit Kappa

Wie sieht ein typischer Arbeitstag aus?

Durchführung der gewöhnlichen Tätigkeiten des Postens. Störungsbehebungen durchführen. Je nach Anlage oder Posten, auf dem ich angelernt werde, versuche ich den Anlernplan systematisch auszuarbeiten, um nach Ende der Lehrzeit schnellstmöglich die verschiedenen Anlagen oder Aggregaten alleine bedienen zu können.

3) Der Beginn bei Smurfit Kappa, die ersten Tage

Wir haben gewisse Sicherheitsunterweisungen bekommen und mit unserem Lehrlingsausbildner einen Rundgang durch die Firma gemacht, um einen kleinen Eindruck über den sehr aufwändigen und interessanten Prozessablauf der Papierproduktion zu bekommen. Danach unterstützten wir die älteren Lehrlinge bei anfallenden Stillstandsarbeiten.

4) Highlights bei Smurfit Kappa

Die bisherigen Lehrlingsausflüge (Outdoortraining), wo das Lehrlingsteam sehr viel Spaß hatte und die Teamarbeit sehr gestärkt wurde.

 

Was war der stolzeste Moment bei SK?

3 Jahre Berufsschule mit Auszeichnung abgeschlossen!!

 

5) Was gefällt dir am besten bei deinem Job?

Die Arbeitszeit, das sehr angenehme Betriebsklima, die Lehrlingsentschädigung, die sehr hohe Arbeitssicherheit.

 

6) Meine Zukunft

Weiß ich noch nicht…

 

7) Welche Kompetenzen benötigt man, um in deiner Rolle erfolgreich zu sein?

Teamworkfähig, technisches Verständnis, logisches Denken, flexibel sein, gerne mit vielen Leuten zusammenarbeiten, wissbegierig sein.

 

8) Ratschlag an Bewerber des Unternehmens

Großes Interesse zeigen.

Julia_Schramm.jpg
Julia S.
Key Account Manager

Austria